Archive for January, 2006

We remember Horst

Sunday, January 29th, 2006

Horst Jankowski - den Namen muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Er klingt bestenfalls nach Wäschereibesitzer oder Tanzmusiker im Glitzeranzug. Letzteres ist richtig, Jankowski, der am 30. Januar seinen 70. gefeiert hätte, war einer der größten unter ihnen. Der Meister der schwingenden Tanzkappellen begann als Pianist, hat Caterina Valente, Ella und Miles begleitet und hat das RIAS Tanzorchester lange geleitet. Nicht zuletzt komponierte er zu Jazz verwandelte Easy-Listening-Perlen wie „A walk in the black forest“. Und wer’s nicht glaubt, möge sich am besten durch Hören der CD „black forest explosion“ eines Besseren belehren lassen.


Klassiker im Klassiker

Sunday, January 15th, 2006

Es gibt Dinge, die sind so, wie

sie sind, und daran ändert sich auch nichts. Zum Beispiel Reclam und die kleinen gelben Büchlein mit ihren Goethes, Schillers usw., an denen zu Schulzeiten das Spannendste die qualifizierten Kommentare und Zeichnungen älterer Schüler waren.
Basis

Schnitt und Sprung in die Neuzeit: die Reclam-Reihe macht jetzt Jazz. Auf über 200 Seiten schreibt Ralf Dombrowski in seiner „Basis-Diskothek Jazz“ über 120 Alben, die den Jazz mehr oder weniger geprägt haben.
Eine wahre Fundgrube (oder Nachhilfestunde) in Sachen Jazzgeschichte, mit allen Fakten, die das Liebhaberherz höher schlagen lassen: Titelangaben, Besetzung, Aufnahmedatum. (more…)

Jazz is finnish

Friday, January 13th, 2006

Klaviertrio und Skandinavien: klar, denkt man, wieder mal der schwedische Überflieger Esbjörn Svensson. Nein.
Falsch. Denn zweifelsohne macht EST seine Sache gut, wenn da nicht noch ein weiteres Licht im Norden wäre:
es heißt Iiro Rantala. Rantala macht Klaviermusik, Spezialgebiet Jazz, und bildet das Rückgrat des Trio Töykeät. Er jagt über die schwarzen und weißen Tasten, gebremst (oder angespornt) wird er nur durch die Bandkollegen Eerik Siikasaari am Bass und Rami Eskelinen (Schlagzeug).
Trotz Tempo und vielen Überraschungseffekten kommt das komödiantische Talent des Pianisten nie zu kurz (Konzertbesuch dringend empfohlen). (more…)

Hallo Welt!

Friday, January 6th, 2006

Hier bloggt der Metzger noch selbst!